Auf ging es in die neue Saison 2009. Wieder wie schon jedes Jahr bisher mussten wir den Kader etwas umstellen. Als Neuzugänge kamen Fabian Tritschler, Simon Scherzinger, Wolfi Meder, Roland Schmieg und Christoph Langenbach dazu. Verzichten mußten wir in Zukunft auf Norbert Engler, Eugen Schmidt der beruflich und gesundheitlich kürzer treten mußte. Außerdem spielte Sven mittlerweile bei den Aktiven des Sv Rw Glottertal und stand uns somit bei unsren Turnieren auch nicht mehr zur Verfügung...oder nur noch im Notfall zum Aushelfen.....

              Raketen- Cup 2009 von Rakete Freiburg

 

Das erste Turnier im Jahre 2009 führte uns wieder in die Staudinger Halle wo unsere Freiburger Freunde wieder ihren beliebten Raketen- Cup abhielten. Wie jedes Jahr freuten wir uns wieder sehr auf dieses Highlight im Kalender bei uns und so traten am 14.02. diese Spieler die Reise nach Freiburg an:

Daniel Strecker(Tor), Matthias Lehmann, Daniel Rohrer, Nico Richter, Dominik Kumar, Denis Strecker und von den Neuzugängen Christoph Langenbach und Wolfi Meder.

Auch dieses Mal konnten wir wieder auf die Unterstützung von Coach Nina und ein paar Spielerfreundinnen zählen.

 

Die Ergebnisse:

Dynamo Trüblissaft    - Marlboro Devils    2:0

SC Freibad                 - Marlboro Devils    0:0

Marlboro Devils          - Rakete Freiburg2 0:1

Marlboro Devils          - Götz u Moritz        0:1

Schussgeil                  - Marlboro Devils    1:2 (Christoph,Wolfi)

 

Platzierungsspiel um Platz 9

Marlboro Devils         - Team Jürgen B      0:2

 

Wir landeten auf Platz 10 von 12...intressanterweise aber noch einen Platz vor Rakete 1. Das Turnier gewann die Mannschaft von Götz und Moritz das im Finale die Rakete Ü30 nach Elfmeterschiessen 4:3 besiegte. Dritter wurde der SC Freibad der rakete 2 im kleinen Finale 3:1 nach Elfmeterschiessen bezwang.

 

Hier noch die Abschlußtabelle:

1. Götz und Moritz Freiburg

2. Rakete Freiburg Ü30

3. SC Freibad

4. Rakete Freiburg 2

5. Red Eagles

6. Mad Boys

7. Red Bull

8. Dynamo Trüblissaft

9. Team Jürgen B

10.MARLBORO DEVILS

11. Rakete Freiburg 1

12.Schussgeil

                     2.Thommy-Cup des SC Freibad in Lörrach

 

Bereits zum 2. Mal veranstaltete der SC Freibad seinen Benefizturnier das dieses Mal unter dem Motto Kick für die Kids stand da der Erlös an den sozialpädagogischen Kindergarten Hauingen gehen sollte. Näheres zu diesem Turnier erfahrt ihr auch unter www.sc-freibad.de, oder www.thommy-cup.de

Gespielt wurde wieder in der Wintersbruck Halle zu den bekannten Regeln auf die großen Jugend-Tore. Die Spielzeit betrug wieder 12 Minuten. Unser Kader dieses Mal:

Daniel Strecker(Tor), Matthias Lehmann, Daniel Rohrer, Daniel Laule, Tom Lickert, Markus Langenbach, Christoph Langenbach, Denis Strecker und Toby Lipps

An der Linie unterstützte uns eine Spielerfreundin

 

Die Ergebnisse:

Schwarzwaldbrasilianer - Marlboro Devils   2:2 (Toby2)

SC Freibad                     - Marlboro Devils   4:1 (Toby)

Marlboro Devils              - Lörrach United    0:1

 

Zwischenrunde:

Mad Boys                      - Marlboro Devils    1:1 (Toby)

Rakete Freiburg            - Marlboro Devils    1:5 (Toby)

 

Platzierungsspiele um Platz 7

Mad Boys                     - Marlboro Devils     2:1 (Denis)

Lörrach United             - Marlboro Devils     5:1 (Toby)

 

Wir berendeten das Turnier vor allem wegen unserer miserablen Abwehr auf dem 8. Platz.....Zwar waren wir offensiv durchaus ansehentlich dabei aber mit 20 Gegentoren aus 7 Spielen indiskutabel schlecht hinten gestanden diesmal. Vor allem das 1:5 gegen die SpVgg Lörrach United darf getrost als Frechheit bezeichnet werden...immerhin ging es gegen einen gleichstarken Gegner um Platz 7 oder 8.....Hoffen wir das es draußen wieder besser funktionieren würde endlich.....

 

                       Mittsommer-Cup von Rakete Freiburg

 

Am 13.06. traten wir in Freiburg im Schönbergstadion von BW Wiehre zum diesjährigen Mittsommer-Cup von Rakete Freiburg an. Dieses Mal war das Turnier etwas größer...wie immer im Glottertal nahmen auch hier nun 18 Mannschaften teil die in 2 9er Gruppen aufgeteilt wurden. Unser Kader heute sah so aus:

Daniel Strecker(Tor), Daniel Rohrer, Nico Richter, Patrick Pichelmann, Dirk Pichelmann, Fabian Tritschler, Toby Lipps und Dominik Kumar.

Am Rand unterstützten uns ein paar Spielerfreundinnen, Coach Nina und meistens auch ein paar rakete Spieler

 

Die Ergebnisse:

FC Highscore United    - Marlboro Devils    1:0

Team Sternwald          - Marlboro Devils    1:0

FCKW frei                    - Marlboro Devils     0:0

Marlboro Devils            - Die Bieger            0:0

Rakete Freiburg 1       - Marlboro Devils     1:0

Marlboro Devils           - The Toffees           0:2

Marlboro Devils           - Cosmos New York 0:0

Red Eagles                  - Marlboro Devils     3:0

 

Am Ende kam ein 17. Platz heraus mit 0:8 Toren und 3 Punkten aus 8 Spielen. Dieses Ergebnis und vor allem die Art und Weise wie es zu Stande kam ließ tief auf die Einstellung mancher Spieler zur Truppe blicken. Nachdem markus und Matthias im Urlaub waren war außer Daniel wohl niemand dabei der hier überhaupt Intresse am Kicken hatte. Das Bier war wohl wichtiger und das heiße Wetter sollte an diesem Tage als Entschuldigung herhalten....Allerdings haben sich 2 der Spieler das Auftreten sehr gut gemerkt und in Zukunft wird darauf geachtet werden das diese Mannschaft von heute so nie wieder zusammenspielen wird....Der Auftritt von einigen Leuten hat alles gesagt....

 

Hier noch die Abschlußtabelle:

1. Rakete Freiburg 1

2. Red Eagles

3. Dei Mudda

4. Cosmos New York(erstraße)

5. Team Nevio

6. Highscore United

7. Freiburger Graphische Betriebe

8. Dynamo Tresen

9. Rakete Freiburg Ü30

10.Die Bieger

11.Konoha Ninjas

12.Team Sternwald

13.Bahn Team

14.FCKW frei

15.The Toffees

16.SpVgg Lörrach United

17. MARLBORO DEVILS

18. RAKETE FREIBURG 2

                       Grümpelturnier des SV Bremgarten

 

Am 20.06. waren wir wieder in Bremgarten zu Gast, mittlerweile auch eines unserer Stammturniere zu dem wir sehr gerne gehen wegen dem angenehmen Starterfeld bei dm nur wenige aktive Mannschaften dabei sind und der guten Stimmung rund ums Turnier. Nach dem schlechten Rakete Turnier rückten wir hier mit einem anderen Kader an...nämlich diesem:

Daniel Strecker(Tor), Daniel Rohrer, Nico Richter, Fabian Tritschler, Flo Thoma, Simon Scherzinger und Roland Schmieg

Am Spielfeldrand unterstütze uns eine Spielerfreundin

 

Die Ergebnisse:

Marlboro Devils     - Edgars Röhrlebieger         0:2

Marlboro Devils     - Fasnetwagen Suggental  3:1 (Nico)

Color Ninjas          - Marlboro Devils                 0:3 (k.Gegner)

 

 

Am Ende landeten wir im unteren Mittelfeld der Tabelle, konnten aber immerhin noch 6 Mannschaften hinter uns lassen. So kamen wir schliesslich auf Platz 25 von 31 Mannschaften.....

 

                       Sulzbachtal- Cup des SV Sulzburg

 

Am 04.07. waren wir zum ersten Mal zu Gast in Sulzburg. Wir fanden ein Turnier mit 34 Mannschaften auf einem schönen kleinen Rasenplatz vor. Der Spielplan wurde erst am Samstag morgen erstellt weil der Veranstalter erst wartete welche Mannschften überhaupt anwesend waren und dann nur aus diesen den Plan zusammenstellte. Eine sehr gute Idee da so Wartezeiten vermieden wurden....da könnte sich manch anderer Veranstalter etwas abschauen.....Die Regeln waren so wie überall aufm Kleinfeld...gespielt wurde einmal 10 Minuten.

Unser sehr sehr dünner Kader sah heute so aus:

Daniel Strecker(Tor), Matthias Lehmann, Stefan Strecker, Daniel Rohrer, Nico Richter und Flo Thoma. (keine Ersatzspieler diesmal)

Der bekannte Anhang von einer Spielerfreundin unterstützte die kleine Abordnung und schoß ein paar Bilder

 

Die Ergebnisse:

Begnadete Körper      - Marlboro Devils   0:0

Kreis L1                      - Marlboro Devils   3:0

Marlboro Devils          - FC Handycap       8:1 (Matthias4, Stefan,Nico Daniel R)

Marlboro Devils          - TuS Teigaffen       1:0 (Matthias)

 

Zwischenrunde:

Gunners                    - Marlboro Devils      6:1 (Flo Th)

Marlboro Devils         - MS 13                     0:3

 

Nach diesen zum Teil hervorragenden Ergebnissen landeten wir ohne einmal auswechseln zu können auf einem sagenhaften Platz 11 von 33 Mannschaften. Heute hat jeder einzelne Spieler 110% gegeben und es hat super funktioniert unter uns allen. Vom Torwart bis zum Mittelstürmer hat jeder für den andren gekämpft und ist gerannt bis zum Umfallen. Jungs seid stolz auf euch!!!!!

So kann Glottertal kommen...nur schade dass da die Truppe wieder ganz anders aussehen wird......

                       Grümpelturnier des SV Rot-Weiß Glottertal

 

Am 18. / 19.07. fand unser diesjähriges Heimturnier im Glottertal statt. Diesmal allerdings unter miserablen äußern Bedingungen auf dem völlig aufgeweichten Hartplatz. Immerhin wurde da sTurnier nicht abgesagt und wir freuten uns fast schon auf die Schlammschlacht...was wäre eine Saison ohne Glottertäler Turnier?!?Zur Mannschaft....heute standen diese Jungs auf dem Platz:

Daniel Strecker(Tor), Matthias Lehmann, Flo Thoma, Nico Richter, Patrick Pichelmann, Fabian Tritschler, Christoph Langenbach(nur Samstag), Markus Langenbach(Nur Samstag) und Flo Dorer (nur Sonntag)

Am Spielfeldrand (oder unterm Regenschirm) Coach Nina und ein paar Spielerfreundinnen

 

Die Ergebnisse:

Das Gesindel        - Marlboro Devils    3:1 (Christoph)

Förderkreis RW    - Marlboro Devils     1:0

Marlboro Devils    - Promillejäger        3:0 (Chr,Markus, Matthias)

Marlboro Devils    - Sonntagskicker     1:3  (Christoph)

d´Musik               - Marlboro Devils     1:0

Marlboro Devils   - FC Brissler             1:0 (Flo D)

Grasgrün             - Marlboro Devils     1:0

Marlboro Devils   - Bäckerei Weiß        0:1

 

Platzierungsspiel um Platz 13

Marlboro Devils    - Playboys                1:0  (Flo D)

 

Die Bäckerei Weiß gewann das Turnier mit ihrer vom Sportverein geduldeten Aktiv-Mannschaft aus Heuweilermer Jugendspielern und Alt Herren Spieler. Besonders im Spiel gegen uns als es für sie um den Gruppensieg ging bekamen wir zu spüren daß eben doch nicht alle Mannschaften gleich behandelt werden. Das Spiel pfiff intressanterweise ein Schiri der den ganzen Sonntag lang schon fröhlich mit der Bäckerei Mannschaft am Biertrinken und feiern war. Und erwartungsgemäß resultierte auch das Tor aus einem Witzelfmeter bei dem der gegenspieler an einer Stelle fiel wo weit und breit kein Gegenspieler in der Nähe war.....Anschließend flogen noch Lehmann und Flo Thoma vom Platz....besonders Flo hatte nach dem Spiel 2 gebrochene Rippen....flog aber wegen einer Schwalbe vom Platz.....soviel zu dem Thema. Wenn wir den Sportverein auch immer gelobt haben...dieses Jahr in diesem Spiel wurden wir übel betrogen.....Wir werden es uns merken für die Zukunft.....

                      Grümpelturnier des FC Weisweil

 

Das Turnier in Weisweil mußten wir dieses Jahr ausfallen lassen weil wir keine Mannschaft zusammenbrachten. Außer Daniel, Matthias und Nico wollte keiner mehr mit fahren.....sehr schade...wir hoffen nächstes Jahr wieder eingeladen zu werden.....